Scheidung, -Online, Unterhalt - Ehegatte - Kinder, Verfahrenskostenhilfe


 

Willkommen im Blog von www.kn-world.de
  
Kn-world.de + Blog ist ein kostenloser Info-Service. Wir wollen unser Wissen weitergeben, und hoffen, dass es jemandem weiter hilft.


Scheidung, -Online, Unterhalt - Ehegatte - Kinder,

Was ist eine Scheidung Online?

Hilfe-Portal
Ist ausführlicher gestaltet. Dies ist nur eine Kurzform.
Wir möchten, den Menschen Hilfe anbieten, die diese benötigen. Und wünschen uns den Erfolg.

Haftung: 
Für diese Hilfe & Ratschläge gilt vorsicht:
Hilfe und Ratschläge müssen Sie auf eigene Gefahr einsetzen.

Haftungsausschluss / Nutzungsbedingungen  / Disclaimer / Impressum / bei www.kn-world.de
Hiermit teile ich Ihnen mit,
dass ich für Externe Links keine Haftung übernehmen kann.
www.kn-world.de

Wichtiger Hinweis: Bitte beachte jeweils die Hinweise der Autoren zum Umgang mit den Bauanleitungen und Werkzeugen. Für Sach- oder Personenschäden, die durch eine unserer verlinkten Bauanleitungen
entsteht, können wir weder Haftung noch Garantie übernehmen!
Ein Nachbau der Bauanleitungen erfolgt komplett auf eigene Gefahr. Die Anleitungen wurden von uns nicht getestet.

ACHTUNG! Wir garantieren Ihnen hier keinen Erfolg zu Geld verdienen. Es ist von Webmaster zu Webmaster unterschiedlich ob Er/Sie ein Erfolg davon macht oder nicht. Geld verdienen im Internet ist nicht einfach und verlangt vom Betreiber viele Stunden Arbeit.
Also:  KEINE ERFOLGSGARANTIE - NUTZEN AUF EIGENEM RISIKO!
Ihr kn-world Team

Scheidung, -Online, Unterhalt - Ehegatte - Kinder,
www.kn-world.de/gratis-archiv/artikel/finanzen/finanzielle-hilfen/finanzielle-hilfen.html
www.kn-world.de/behinderte-menschen

Was ist eine Scheidung Online?
Eine Scheidung Online bietet die Möglichkeit eine Scheidung bequem über das Internet und per Email zu beauftragen ohne ständig persöhnlich bei einem Anwalt zu erscheinen. Geeignet ist eine Scheidung Online für Ehegatten die sich in allen wensentlichen Fragen einig sind und somit eine einvernehmliche Scheidung möchten.
Bei der Online-Scheidung beauftragen Sie einen Anwalt online per Formular, Email oder Fax mit Ihrer Scheidung.
Diese Art des Verfahrens spart Ihnen unter Umständen Zeit, Geld und Nerven.

Die Ehegatten müssen dann nur noch zum Scheidungstermin bei Ihrem zuständigen Gericht erscheinen, dieser Termin dauert bei unstreitigen Scheidungen in der Regel nur  ca 15 Minuten.
Bei diesem Gerichtstermin wird einer der Ehegatten durch den online beauftragten Rechtsanwalt bzw. ein Vertreter der Kanzlei vertreten.

Ist die Scheidung Online günstiger und was kostet sie?

Verfahrenskostenhilfe (früher Prozesskostenhilfe) kann einkommensschwachen Personen zur Durchführung von Gerichtsverfahren, z.B. bei einer Scheidung oder im Streit um den Unterhalt, gewährt werden.

Das aktuelle Familienrecht im Bügerlichem Gesetzbuch. Die Gesetzestexte der Paragraphen im Einzelnen. Von Abschnitt 1 Bürgerliche Ehen §1297 bis Abschnitt 3 Vormundschaft, Rechtliche Betreuung, Pflegschaft §1773

Umgangsrecht = Umgangspflicht Das Kind hat immer das Recht auf Umgang mit beiden Elternteilen! Wie verhält es sich wenn der andere Elternteil mir den Umgang verweigert? Was passiert bei der Festlegung durch das Gericht?

Sofern Kinder keine eigenen Einkünfte erzielen, haben sie ein Recht auf Kindesunterhalt durch ihre Eltern. Wie hoch ist der Unterhalt, wie wird der Unterhalt bei volljährigen Kindern berechnet usw.

Bis zur Scheidung geht es um den Trennungsunterhalt. Nach der Scheidung geht es um den nachehelichen Unterhalt.Wenn ein Elternteil ein Kind betreut geht es um den Betreuugsunterhalt

Das Sorgerecht ist in erster Linie eine Sorgepflicht. Im Gesetz wird auch nicht vom Sorgerecht gesprochen sondern von der elterlichen Sorge und diese wird in §§ 1626 - 1698b BGB geregelt.

http://www.treffpunkteltern.de/familienrecht/Scheidung/scheidung-online_1421.php

Scheidungstest zur Online-Scheidung
www.online-scheidung.biz/online-scheidung-ablauf/scheidung-test/index.php
Online-ScheidungsTest. Entscheident ist die Trennungszeit. Für den Ablauf des Scheidungsverfahrens und für die Frage, ob eine Online-Scheidun

Online-Scheidung – Wikipedia
www.de.wikipedia.org/wiki/Online-Scheidung
Online-Scheidung oder Internet-Scheidung ist eine Bezeichnung für eine ... Hochspringen ? Stiftung Warentest zu den Scheidungskosten test.de

So können Ex-Partner die Scheidung online klären Mit ein paar Klicks und Angaben über ein Online-Formular können getrennte Paare die Scheidung einreichen und so an Anwälte vermittelt werden. Solche Angebote im Internet sollen Scheidungen erleichtern, schneller und preiswerter machen. Die Individuelle Beratung fällt jedoch weg, und finanzielle Nachteile sind möglich.
http://www.welt.de/wirtschaft/webwelt/article6688656/So-koennen-Ex-Partner-die-Scheidung-online-klaeren.html

Zehn häufige Irrtümer über Ehe, Scheidung und Unterhalt | Flegl ...
www.flegl-rechtsanwaelte.de/.../zehn-haeufige-irrtuemer-ueber-ehe-scheidung-und-unterhalt
Die zehn häufigsten Irrtümer über Ehe, Scheidung und Unterhalt werden hier für
Sie aufgeklärt. Informieren Sie sich über die Wahrheiten!

Familienrecht heute - Scheidung, Unterhalt, Zugewinnausgleich ...
http://www.familienrecht-heute.de/
Familienrecht heute - informiert über Scheidung, Unterhalt, Kindesunterhalt,
Zugewinnausgleich, Versorgungsausgleich, Teilung von Hausrat und Wohnung ...

Kindesunterhalt | Unterhalt für Kinder - Familienrecht
www.familienrecht-heute.de/kindesunterhalt/
Der Anspruch auf Kindesunterhalt beruht auf § 1601 Bürgerliches Gesetzbuch (BGB): Verwandte in gerader Linie sind verpflichtet, einander Unterhalt zu zahlen.

Unterhalt: Antworten auf häufigste Fragen zu Kindesunterhalt
www.t-online.de › Eltern › Erziehung
21.11.2014 - Streit um Kindesunterhalt gehört zu den häufigsten Fällen für den Rechtsanwalt Dr. Stefan Landzettel aus Darmstadt. Das Thema betrifft und .

So berechnen Sie den Unterhalt für volljährige Kinder
www.scheidung-online.de/unterhalt/kindesunterhalt/.../kindesunterhalt-v...
Wann hat ein volljähriges Kind Anspruch auf Kindesunterhalt? Wie viel Unterhalt kann das volljährige Kind fordern?

http://www.werne.de/probuerger/acrobat/jugend/Informationen%20zum%20Unterhalt%20f%C3%BCr%20vollj%C3%A4hrige%20Kinder.pdf

Unterhalt für behinderte Kinder

www.morgenweb.de › Ratgeber › Recht & Soziales
Unterhalt für behinderte Kinder ... Danach geht der Anspruch einer volljährigen unterhaltsberechtigten Person, die behindert oder

Unterhalt für volljähriges Kind - Familienrecht Ratgeber

www.familienrecht-allgaeu.de/de/unterhalt-volljaehrige-kinder.html




NEU: Scheidungsrecht 2013 - Was müssen Sie beachten?
www.online-scheidung.biz/
Wie wird die Scheidung schnell und günstig?

Unterhalt: Ehegattenunterhalt
http://mein-recht.de/eu.html
Bis zur Rechtskraft der Scheidung geht es um den Trennungsunterhalt. Nach der
Scheidung geht es um den nachehelichen Unterhalt. Bitte wählen Sie eine der ...


Unterhalt nach Trennung und Scheidung
http://www.treffpunkteltern.de/familienrecht/Unterhalt_nach_...
Bis zur Scheidung geht es um den Trennungsunterhalt. Nach der Scheidung
geht es um den nachehelichen Unterhalt.Wenn ein Elternteil ein Kind betreut
geht ...

Unterhalt - Regierung will Dauer einer Ehe berücksichtigen - Politik ...
http://www.sueddeutsche.de/politik/unterhalt-nach-scheidung-...
... Je länger zusammen, desto mehr Unterhalt: Geht es nach einer Scheidung ums
Geld, soll einem Bericht zufolge zukünftig auch die Dauer ...

Lebenslanger Unterhalt nach der Scheidung – das war einmal - Focus
http://www.focus.de/finanzen/recht/tid-5716/familie-lebensla...
Diese Auffassung ist weit verbreitet. Und sie ist falsch.Mit der großen
Unterhaltsreform von 2008 wollte der Gesetzgeber zwar tatsächlich die finanz...

Rechner I: Der Unterhaltsrechner - Wirtschaft | STERN.DE
http://www.stern.de/wirtschaft/geld/rechner-i-der-unterhalts...
Wer bekommt Unterhalt und wie viel? ... Unterhaltsrechner, Scheidung, Unterhalt
... Pauschalen fest, die nicht einheitlich, aber für die Scheidung wichtig sind.

Familienrecht heute - Scheidung, Unterhalt, Zugewinnausgleich ...
www.familienrecht-heute.de/
Familienrecht heute - informiert über Scheidung, Unterhalt, Kindesunterhalt, Zugewinnausgleich, Versorgungsausgleich, Teilung von Hausrat und Wohnung ...

Unterhalt nach Trennung und Scheidung
www.treffpunkteltern.de/.../Unterhalt_nach...Scheidung/index.php
Bis zur Scheidung geht es um den Trennungsunterhalt. Nach der Scheidung geht es um den nachehelichen Unterhalt.Wenn ein Elternteil ein Kind betreut geht ..

Scheidung: So viel kostet das Scheitern - Scheidung - FOCUS ...
www.focus.de › Finanzen › Recht
Rund 200 000 Paare lassen sich pro Jahr scheiden. ... die Frage, was die Trennung kostet, wie viel Unterhalt zu zahlen ist und was übrig bleibt.



Unterhaltsrechner
www.scheidungen.at/rechner.html
Der aktuelle Scheidungspartner hat von vornherein (unabhängig von nachfolgender Berechnung) keinen Anspruch auf Unterhalt (z.B. weil die Scheidung aus ...

Wie lange bekomme ich Unterhalt? - Scheidung Ehevertrag ...
www.scheidung-aktuell.de/ehegatten-unterhalt-dauer.php
Es kann sein, dass für immer bis ans Lebensende Unterhalt gezahlt werden
muss - auch wenn Sie oder Ihr Expartner schon in Rente sind. Wie lange Sie ...

Unterhalt nach Scheidung Familienrecht Forum 123recht.net
www.123recht.net/Unterhalt-nach-Scheidung-__f343164.html
Diskussionsforum zu Unterhalt nach Scheidung und Familienrecht. Deutschlands
Top Rechtsforum mit mehr als 300.000 Nutzern.

Scheidung, Unterhalt und Steuern
www.scheidung-online.de/steuern.html
Scheidung Online Unterhalt. ... Steuerliche Folgen von Trennung und Scheidung:
scheidung. Wann müssen nach einer Trennung die Steuerklassen geändert ...


Neue Düsseldorfer Tabelle ab 2015 - Kindesunterhalt ...
www.oeffentlichen-dienst.de › Familienrecht
21.12.2014 - Januar 2015; Der Kindesunterhalt aus der Düsseldorfer Tabelle kann nicht als verbindlicher Zahlbetrag gehalten werden.


Kindesunterhalt - Lexikon Familienrecht
www.lexikon-familienrecht.de/kindesunterhalt/
KIndesunterhalt für Minderjährige und Volljährige. Wann und in welcher Höhe muss er gezahlt werden?

Unterhalt: Kindesunterhalt - Ansprüche, Höhe, Prozessrecht
www.scheidung-online.de/ku.htm
Infos zum Kindesunterhalt. Eltern schulden ihren Kindern Unterhalt, solange diese nicht genug eigenes Einkommen haben, um ihren Unterhaltsbedarf selbst zu ...

Düsseldorfer Tabelle 2013: Mehr Selbstbehalt beim Kindesunterhalt ...
www.anwalt.de/.../duesseldorfer-tabelle-mehr-selbstbehalt-beim-...
06.12.2012 – Übersicht zur Erhöhung der Selbstbehalte 2013:Unterhaltspflicht gegenüberSelbstbehalt bisher Selbstbehalt ab 2013Kindern bis 21 Jahre (im ...

Scheidung: So ermitteln Sie die Höhe Ihrer Unterhaltsverpflichtung ...
www.handwerk-magazin.de/rechner-unterhalt/150/342/178392/
Bei einer Scheidung muss der Hauptverdiener, Mann oder Frau, Unterhalt für
seine Kinder zahlen. Der Unterhaltsrechner von handwerk magazin gibt Ihnen ...

Vaeterseiten.de Unterhalt Düsseldorfer Tabelle Scheidung
www.vaeterseiten.de/
Informationen und Hilfe zum Thema Unterhalt (alle Tabellen :wie Düsseldorfer
Tabelle Sorgerecht Familienrecht Besuchsrecht Gesetze BGB Umgang.




Kosten einer Scheidung – Kostenrechner online

Die Kosten einer Scheidung – wobei hiermit nur die Kosten des gerichtlichen Scheidungsverfahrens selbst gemeint sind – richten sich nach dem Einkommen und Vermögen der Ehegatten.
http://familienanwaelte-dav.de/scheidungskostenrechner


Kosten sparen! - Scheidung Online
www.scheidung-online.de/scheidung-kosten/scheidungskosten.php
Durch einvernehmliche Scheidung Kosten sparen! Ihre Scheidung online zu den geringstmöglichen Kosten. Gratis- Kostenvoranschlag. Keiner ist günstiger.


Getrennt von Tisch und Bett – und was dann?
Die Ehegatten leben getrennt, wenn sie konsequent getrennt voneinander wirtschaften. Sie können in diesem Sinne auch innerhalb der ehelichen Wohnung voneinander getrennt leben. Getrennte Schlafzimmer genügen hierfür nicht.

Doch bevor es zu einer rechtskräftigen Scheidung kommt, muss erst einmal das so genannte Trennungsjahr abgelaufen sein. Doch das Trennungsjahr wirft bereits eine Vielzahl von rechtlichen Fragen auf. Dazu gehört etwa, wer die bisher gemeinsam bewohnte Wohnung weiter nutzen darf, wie der gemeinsame Hausrat aufzuteilen und das gemeinsame Vermögen zu behandeln ist. Darüber hinaus kann auch schon während des Trennungsjahres einer der beiden Ehegatten Anspruch auf Unterhalt haben.
http://familienanwaelte-dav.de/getrenntleben


Zusammenleben, wie es Ihnen
mit Recht am besten gefällt!
 Trauen Sie sich aber aus irgendwelchen Gründen nicht zu einer Eheschließung, wählen Sie als Alternative einfach die „Ehe ohne Trauschein“ – die nichteheliche Lebensgemeinschaft. Und auch für zwei gleichgeschlechtliche Partner gibt es heute mit der eingetragenen Lebenspartnerschaft eine rechtsverbindliche Form des Zusammenlebens
http://familienanwaelte-dav.de/zusammenleben


Maßgeblich für den Unterhalt ist
immer der individuelle Bedarf.
    Trennungsunterhalt   
    Nachehelicher Unterhalt   
    Unterhaltstatbestände   
    Ausschluss und Kürzung   
    Herabsetzung und zeitliche Befristung   
    Elternunterhalt   
http://familienanwaelte-dav.de/unterhalt


Aus der Rechtsprechung
Erfahren Sie, wie unterschiedlich Scheidungsurteile ausfallen können und wie die Richter dabei für das Wohl der Kinder sorgen. Andere Urteile geben Ihnen Auskunft zu Klagen auf Unterhalt
http://familienanwaelte-dav.de/urteile

***

Billige Turbo-Trennung im Internet | Was taugt die
Online-Scheidung?
Vergrößern Billige Turbo-Trennung im Internet: Was taugt die Online-Scheidung?

Enter = Scheidung? Ganz so schnell geht es dann doch nicht. Und billiger ist die Web-Scheidung auch nicht

Über sieben Millionen Treffer erhalten Suchende, die bei Google den Begriff „Online-Scheidung“ eingeben – und finden sich in einem Wirrwarr hunderter Kanzlei-Homepages wieder, auf denen mit „bequemer, kostengünstiger und schneller Scheidung“ geworben wird. Aber kann man seine Scheidung wirklich nerven-, zeit- und geldsparend online abwickeln oder ist das letztlich eine Milchmädchenrechnung?

Termine ausmachen, persönliche Antrittsbesuche beim Anwalt, für die sich Arbeitnehmer vielleicht sogar noch einen Tag Urlaub nehmen müssen – all das fällt weg bzw. geschieht bei einer Online-Scheidung via E-Mail und Telefon. Die wichtigen Formulare füllen Sie zu Hause aus, bei Nachfragen kontaktieren Sie Ihren Anwalt via digitale Medien.
Vergrößern Rechtsanwalt Roland Sperling aus Düsseldorf
www.mein-Recht.de
Nur einmal müssen Scheidungswillige das Haus verlassen: Für den eigentlichen Termin bei Gericht. Klingt erst einmal nach einer Zeit- und Nervenersparnis. Aber stimmt das wirklich – und ist die Web-Trennung auch billiger?

www.BILD.de befragte Rechtsanwalt Andreas von Scholley, Experte für Familienrecht aus Stuttgart (seine Kanzlei bietet keine Online-Scheidungen an) und Rechtsanwalt Roland Sperling, Experte für Online-Scheidungen aus Düsseldorf (scheidet seit 13 Jahren Eheleute via Web).

Wer lässt sich eigentlich online scheiden?

Sperling: „Anfangs waren es bei uns nur wenige Eheleute, vor allem sparsame Schwaben. Mittlerweile bearbeiten wir viele hundert Scheidungsfälle jedes Jahr – vom Studenten bis zum Rentner, von der alleinerziehenden Mutter bis zum Millionär. Vor allem für Eheleute, die eine einfache, schnelle Scheidung wünschen und sich über nichts streiten, ist die Online-Scheidung die bequemste Wahl. Wer aber mit seinem Ehegatten verbittert über Unterhalt streitet oder um die Kinder kämpft, sollte die Finger davon lassen und das persönliche Gespräch mit dem Anwalt suchen.“
Fragen zur Online-Scheidung
Was sind Vor- und Nachteile einer Online-Scheidung?

Sperling: „Zunächst einmal spart man Zeit und Aufwand, weil keine Besuche beim Anwalt nötig sind. Vieles ist auch schneller. Der Scheidungsantrag kann Sonntagabend online gestellt werden und ist dienstags schon beim Gericht. Die Online-Kommunikation ist aber nicht für jeden geeignet. Wer Verständnisschwierigkeiten hat – z.B. als Ausländer – sollte den Anwalt persönlich aufsuchen. Dann fallen Missverständnisse schneller auf.“ Und von Scholley ergänzt: „Der Nachteil ist ganz klar darin zu sehen, dass eine Beratung bei der reinen Datenerfassung nicht stattfindet. Es ist aber empfehlenswert, frühzeitig alle klärungsbedürftigen Punkte anzusprechen. Dies ist im Rahmen des Mail-Verkehrs natürlich möglich, dann ergibt sich aber kein Vorteil mehr gegenüber einer herkömmlichen Mandatsführung. Viel wichtiger als die Frage des Kommunikationsweges ist eh die Frage nach der Qualität des Anwalts!“
Wie viele Mail-Kontakte/Anrufe sind nötig, bis die Online-Scheidung durch ist?
Was genau ist anders bei der Online-Scheidung?
Schneller und bequemer – ja. Aber ist die Online-Scheidung auch billiger?


Ist die Online-Scheidung die Scheidung der Zukunft?

Von Scholley findet: Nein. „Sie ist nur einer von mehreren Wegen, ein Mandat zu begründen und Informationen auszutauschen.“ Und Sperling sieht sogar noch weiter voraus: „In Zukunft wird es die Scheidung per Video-Konferenz geben. Das klassische Gerichtsverfahren mit schwarz gekleideten Juristen in einem altehrwürdigen Gerichtssaal ist ein Auslaufmodell.“

Die „normale““ Scheidung vs. Online-Scheidung im Überblick:
Kriterium    Normale Scheidung    Online-Scheidung  

Was halten Sie von der Möglichkeit, sich online scheiden zu lassen?
http://www.bild.de/ratgeber/recht/scheidung/online-scheidung-ist-sie-wirklich-guenstiger-schneller-einfacher-26364630.bild.html


www.kn-world.de/gratis-archiv/artikel/finanzen/finanzielle-hilfen/finanzielle-hilfen.html
www.kn-world.de/behinderte-menschen



 Vielen Dank
Mit freundlichen Grüßen
Ihr www.kn-world.de Team


Bitte helfen Sie uns durch eine Spende, die in jeder Höhe angenehm sein wird! Denn diese Seiten finanzieren sich nicht durch Werbung. (Privat finanziert)




..Copyright (c)
Klaus Nasshan -
kn-world.de & Webdesign by
"Wild Blue Dragon" 


Homepage Besucherzähler

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen